Swiss Casinos Zürich empfängt Swiss Sport Forum

Posted in gambling | No Comments »

Swiss Casinos Zürich empfängt Swiss Sport Forum Read More

Swiss Casinos Zürich empfängt Swiss Sport Forum
Swiss Casinos Zürich empfängt Swiss Sport ForumBildlegende, von links nach rechts: lic. iur. Gregor A. Rutz, Nationalrat, Peter Meier, CEO Swiss Casinos, Marc Baumann, Direktor Swiss Casinos Zürich, Philipp Sprenger, Verwaltungsrat Swiss Casinos, Dr. iur. Urs Scherrer, Swiss Sport Forum. Foto: Markus Senn, passion for pictures Gestern Donnerstag haben sich in Zürich anlässlich des Swiss Sport Forums Glücksspiel-Interessierte zur Tagung getroffen. Thema: Auf dem Weg zum «Geldspielgesetz». Swiss Casinos Verwaltungsrat Philipp Sprenger informierte über Chancen und Risiken des neuen Gelspielgesetzes. Anschliessend waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Swiss Casinos zu einer Führung im Zürcher Casino eingeladen.Am gestrigen Swiss Sport Forum in Zürich standen verschiedene Referate rund um das neue Geldspielgesetz auf dem Programm. Dabei ging es um Themen wie Spielsucht, die Vielfalt des Glücksspiels, den Stand des neuen Geldspielgesetzes, Sportwetten und wettbezogene Manipulation sowie strafrechtliche Handlungen beim Geldspiel. Philipp Sprenger, Verwaltungsrat von Swiss Casinos, zeigte die Chancen und Risiken für Spielbanken in Zusammenhang mit dem neuen Geldspielgesetz auf. Schwieriges Umfeld für Spielbanken1993 stimmte das Schweizer Stimmvolk mit einer knappen Dreiviertelmehrheit dem Errichten von Spielbanken zu. In den Jahren 2002 und 2003 wurden in der Schweiz die ersten Spielbanken eröffnet – heute sind es 21. Während die Bruttospielerträge und damit die Abgaben an die Kantone und die Beiträge an die AHV anfänglich stetig anstiegen, schrumpfen sie seit nunmehr sieben Jahren drastisch. 2007 lieferten die Casinos noch rund 530 Millionen Franken an AHV und Kantone ab. 2014 werden es voraussichtlich nur noch ca. 330 Millionen sein. Laut Philipp Sprenger gibt es dafür drei zentrale Gründe: Illegale Spielangebote boomen, ausländische Onlinespiel-Angebote legen stark zu und die Konkurrenz durch weniger einengend regulierte Casinos und Spielhallen im grenznahen Ausland ist gross. Chancen mit neuem Gesetz nutzenObwohl die Schweizer Spielbanken bestmöglich auf die schwierige Marktsituation reagiert haben, konnte der freie Fall der Spielbanken nicht gestoppt werden. Das neue Geldspielgesetz bietet jedoch Chancen, dies nachzuholen. «Für die Schweizer Spielbanken sind den Marktverhältnissen angepasste, wettbewerbsfähige Rahmenbedingungen und das Zurückdrängen des illegalen Spielens überlebenswichtig», ist Philipp Sprenger überzeugt. Damit dies gelingt, muss das neue Geldspielgesetz folgendes ermöglichen: Die Schweizer Casinos müssen Innovationen und neue Spielideen schnell und unbürokratisch umsetzen können. Zudem sollen sie Online-Spiele anbieten dürfen, während der Zugang zu ungeregelten Angeboten gesperrt und Finanztransaktionen zu illegalen Anbietern unterbunden werden müssen. Tagungsabschluss im Swiss Casinos ZürichZum Abschluss der Tagung luden Swiss Casinos die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einer Führung durch das Zürcher Casino und zu einem Apéro mit Spielerkärung ein.

No tags for this post.
ads

SCOOP 2015 – Zeitplan veröffentlicht, PokerStars bittet um Feedback

Posted in gambling | No Comments »

SCOOP 2015 – Zeitplan veröffentlicht, PokerStars bittet um Feedback Read More

SCOOP 2015 – Zeitplan veröffentlicht, PokerStars bittet um Feedback
SCOOP 2015 – Zeitplan veröffentlicht, PokerStars bittet um FeedbackIn einem etwas ungewöhnlichen Schritt hat PokerStars jetzt den vorläufigen Zeitplan der SCOOP 2015 veröffentlicht und bittet die Spieler gleichzeitig um ihre Meinung zu bestimmten Events. Die nächste SCOOP läuft vom 10. bis 25. Mai 2015. Auf Twoplustwo bittet PokerStars jetzt um Mithilfe und will von den Spielern folgende Dinge wissen: 1. Was hält die Community von einem 3-Max Turnier?2. Besteht Interesse an einem Mehrphasen-Event?3. Wie denkt die Community über die drei Shootout-Turniere im Schedule? Sind diese Turniere über- oder unterrepräsentiert? Oder sind drei gerade richtig?4. An die Omaha Hi-Lo-Spieler: FLO8 wird regelmäßig in 10-Max Ringgames gespielt. Wäre das ein auch eine gute Variante für MTTs? Vorläufiger Zeitplan der SCOOP 2015 Sunday, May 10th 11:00—SCOOP-01-L: $27 NL Hold’em [6-Max, Progressive Super-Knockout]11:00—SCOOP-01-M: $215 NL Hold’em [6-Max, Progressive Super-Knockout] (Sunday Warm-Up Special Edition)11:00—SCOOP-01-H: $2,100 NL Hold’em [6-Max, Progressive Super-Knockout] 14:30—SCOOP-02-L: $27 NL Hold’em14:30—SCOOP-02-M: $215 NL Hold’em (Sunday Million Special Edition)14:30—SCOOP-02-H: $2,100 NL Hold’em 17:00—SCOOP-03-L: $11 NL Hold’em [Turbo]17:00—SCOOP-03-M: $109 NL Hold’em [Turbo]17:00—SCOOP-03-H: $1,050 NL Hold’em [Turbo] Monday, May 11th 11:00—SCOOP-04-L: $27 FL Badugi11:00—SCOOP-04-M: $215 FL Badugi11:00—SCOOP-04-H: $2,100 FL Badugi 14:00—SCOOP-05-L: $7.50 NL Hold’em [Heads-Up]14:00—SCOOP-05-M: $82 NL Hold’em [Heads-Up]14:00—SCOOP-05-H: $700 NL Hold’em [Heads-Up] 17:00—SCOOP-06-L: $7.50 NL Hold’em [Turbo, Rebuys]17:00—SCOOP-06-M: $82 NL Hold’em [Turbo, Rebuys]17:00—SCOOP-06-H: $700 NL Hold’em [Turbo, Rebuys] Tuesday, May 12th 11:00—SCOOP-07-L: $27 NL 5-Card Draw11:00—SCOOP-07-M: $215 NL 5-Card Draw11:00—SCOOP-07-H: $2,100 NL 5-Card Draw 14:00—SCOOP-08-L: $11 NL Hold’em14:00—SCOOP-08-M: $109 NL Hold’em14:00—SCOOP-08-H: $1,050 NL Hold’em (Super Tuesday Special Edition) 17:00—SCOOP-09-L: $7.50 NL Hold’em [6-Max, Turbo, Ultra-Deep]17:00—SCOOP-09-M: $82 NL Hold’em [6-Max, Turbo, Ultra-Deep]17:00—SCOOP-09-H: $700 NL Hold’em [6-Max, Turbo, Ultra-Deep] Wednesday, May 13th 11:00—SCOOP-10-L: $27 PL Omaha [6-Max, Re-Entry]11:00—SCOOP-10-M: $215 PL Omaha [6-Max, Re-Entry]11:00—SCOOP-10-H: $2,100 PL Omaha [6-Max, Re-Entry] 14:00—SCOOP-11-L: $7.50 NL Hold’em [Ante Up]14:00—SCOOP-11-M: $82 NL Hold’em [Ante Up]14:00—SCOOP-11-H: $700 NL Hold’em [Ante Up] 17:00—SCOOP-12-L: $27 Stud17:00—SCOOP-12-M: $215 Stud17:00—SCOOP-12-H: $2,100 Stud Thursday, May 14th 11:00—SCOOP-13-L: $27 NL Single Draw 2-711:00—SCOOP-13-M: $215 NL Single Draw 2-711:00—SCOOP-13-H: $2,100 NL Single Draw 2-7 14:00—SCOOP-14-L: $11 NL Hold’em [Progressive Super-Knockout]14:00—SCOOP-14-M: $109 NL Hold’em [Progressive Super-Knockout]14:00—SCOOP-14-H: $1,050 NL Hold’em [Progressive Super-Knockout] (Thursday Thrill Special Edition) 17:00—SCOOP-15-L: $27 PL Omaha [Heads-Up]17:00—SCOOP-15-M: $215 PL Omaha [Heads-Up]17:00—SCOOP-15-H: $2,100 PL Omaha [Heads-Up] Friday, May 15th 11:00—SCOOP-16-L: $11 NL Hold’em [Big Antes, Rebuys]11:00—SCOOP-16-M: $109 NL Hold’em [Big Antes, Rebuys]11:00—SCOOP-16-H: $1,050 NL Hold’em [Big Antes, Rebuys] 14:00—SCOOP-17-L: $27 FL Omaha Hi/Lo [10-Max]14:00—SCOOP-17-M: $215 FL Omaha Hi/Lo [10-Max]14:00—SCOOP-17-H: $2,100 FL Omaha Hi/Lo [10-Max] 17:00—SCOOP-18-L: $27 NL Hold’em [6-Max, Turbo, Progressive Super-Knockout]17:00—SCOOP-18-M: $215 NL Hold’em [6-Max, Turbo, Progressive Super-Knockout]17:00—SCOOP-18-H: $2,100 NL Hold’em [6-Max, Turbo, Progressive Super-Knockout] Saturday, May 16th 11:00—SCOOP-19-L: $27 NL Hold’em [6-Max Shootout]11:00—SCOOP-19-M: $215 NL Hold’em [6-Max Shootout]11:00—SCOOP-19-H: $2,100 NL Hold’em [6-Max Shootout] 14:00—SCOOP-20-L: $7.50 PL 5-Card Omaha [6-Max, 1R1A]14:00—SCOOP-20-M: $82 PL 5-Card Omaha [6-Max, 1R1A]14:00—SCOOP-20-H: $700 PL 5-Card Omaha [6-Max, 1R1A] 17:00—SCOOP-21-L: $27 NL Hold’em [Turbo, Zoom]17:00—SCOOP-21-M: $215 NL Hold’em [Turbo, Zoom]17:00—SCOOP-21-H: $2,100 NL Hold’em [Turbo, Zoom] Sunday, May 17th 11:00—SCOOP-22-L: $27 NL Hold’em [6-Max]11:00—SCOOP-22-M: $215 NL Hold’em [6-Max] (Sunday Warm-Up Special Edition)11:00—SCOOP-22-H: $2,100 NL Hold’em [6-Max] 14:30—SCOOP-23-L: $27 NL Hold’em14:30—SCOOP-23-M: $215 NL Hold’em (Sunday Million Special Edition)14:30—SCOOP-23-H: $2,100 NL Hold’em 17:00—SCOOP-24-L: $11 PL Omaha [6-Max, Turbo, Rebuys]17:00—SCOOP-24-M: $109 PL Omaha [6-Max, Turbo, Rebuys]17:00—SCOOP-24-H: $1,050 PL Omaha [6-Max, Turbo, Rebuys] Monday, May 18th 11:00—SCOOP-25-L: $11 NL Hold’em [n-Stack]11:00—SCOOP-25-M: $109 NL Hold’em [n-Stack]11:00—SCOOP-25-H: $1,050 NL Hold’em [n-Stack] 14:00—SCOOP-26-L: $27 Stud Hi/Lo14:00—SCOOP-26-M: $215 Stud Hi/Lo14:00—SCOOP-26-H: $2,100 Stud Hi/Lo 17:00—SCOOP-27-L: $11 PL 5-Card Omaha Hi/Lo [6-Max, Rebuys]17:00—SCOOP-27-M: $109 PL 5-Card Omaha Hi/Lo [6-Max, Rebuys]17:00—SCOOP-27-H: $1,050 PL 5-Card Omaha Hi/Lo [6-Max, Rebuys] Tuesday, May 19th 11:00—SCOOP-28-L: $27 FL Triple Draw 2-711:00—SCOOP-28-M: $215 FL Triple Draw 2-711:00—SCOOP-28-H: $2,100 FL Triple Draw 2-7 14:00—SCOOP-29-L: $11 NL Hold’em14:00—SCOOP-29-M: $109 NL Hold’em14:00—SCOOP-29-H: $1,050 NL Hold’em (Super Tuesday Special Edition) 17:00—SCOOP-30-L: $27 FL Hold’em [6-Max]17:00—SCOOP-30-M: $215 FL Hold’em [6-Max]17:00—SCOOP-30-H: $2,100 FL Hold’em [6-Max] Wednesday, May 20th 11:00—SCOOP-31-L: $27 Razz11:00—SCOOP-31-M: $215 Razz11:00—SCOOP-31-H: $2,100 Razz 14:00—SCOOP-32-L: $27 NL Hold’em [Turbo, Re-Entry]14:00—SCOOP-32-M: $215 NL Hold’em [Turbo, Re-Entry]14:00—SCOOP-32-H: $2,100 NL Hold’em [Turbo, Re-Entry] 17:00—SCOOP-33-L: $27 PL Omaha [6-Max, Turbo, Zoom]17:00—SCOOP-33-M: $215 PL Omaha [6-Max, Turbo, Zoom]17:00—SCOOP-33-H: $2,100 PL Omaha [6-Max, Turbo, Zoom] Thursday, May 21st 11:00—SCOOP-34-L: $27 8-Game11:00—SCOOP-34-M: $215 8-Game11:00—SCOOP-34-H: $2,100 8-Game 14:00—SCOOP-35-L: $11 NL Hold’em [Progressive Super-Knockout]14:00—SCOOP-35-M: $109 NL Hold’em [Progressive Super-Knockout]14:00—SCOOP-35-H: $1,050 NL Hold’em [Progressive Super-Knockout] (Thursday Thrill Special Edition) 17:00—SCOOP-36-L: $27 PL Omaha Hi/Lo17:00—SCOOP-36-M: $215 PL Omaha Hi/Lo17:00—SCOOP-36-H: $2,100 PL Omaha Hi/Lo Friday, May 22nd 11:00—SCOOP-37-L: $27 NL Hold’em [1R1A]11:00—SCOOP-37-M: $215 NL Hold’em [1R1A]11:00—SCOOP-37-H: $2,100 NL Hold’em [1R1A] 14:00—SCOOP-38-L: $7.50 HORSE14:00—SCOOP-38-M: $82 HORSE14:00—SCOOP-38-H: $700 HORSE 17:00—SCOOP-39-L: $27 NL Omaha Hi/Lo17:00—SCOOP-39-M: $215 NL Omaha Hi/Lo17:00—SCOOP-39-H: $2,100 NL Omaha Hi/Lo Saturday, May 23rd 11:00—SCOOP-40-L: $55 PL Omaha [6-Max, n-Stack]11:00—SCOOP-40-M: $530 PL Omaha [6-Max, n-Stack]11:00—SCOOP-40-H: $5,200 PL Omaha [6-Max, n-Stack] 14:00—SCOOP-41-L: $215 NL Hold’em [Heads-Up, High-Roller]14:00—SCOOP-41-M: $2,100 NL Hold’em [Heads-Up, High-Roller]14:00—SCOOP-41-H: $21,000 NL Hold’em [Heads-Up, High-Roller] 17:00—SCOOP-42-L: $27 NL Hold’em [4-Max]17:00—SCOOP-42-M: $215 NL Hold’em [4-Max]17:00—SCOOP-42-H: $2,100 NL Hold’em [4-Max] Sunday, May 24th 11:00—SCOOP-43-L: $27 NL Hold’em [8-Max]11:00—SCOOP-43-M: $215 NL Hold’em [8-Max] (Sunday Warm-Up Special Edition)11:00—SCOOP-43-H: $2,100 NL Hold’em [8-Max] 14:30—SCOOP-44-L: $109 NL Hold’em Main Event, Guaranteed Prize (size TBD) to 1st Place14:30—SCOOP-44-M: $1,050 NL Hold’em Main Event, Guaranteed Prize (size TBD) to 1st Place14:30—SCOOP-44-H: $10,300 NL Hold’em Main Event, Guaranteed Prize (size TBD) to 1st Place 17:00—SCOOP-45-L: $11 NL Hold’em Wrap-Up [Turbo, Re-Entry]17:00—SCOOP-45-M: $109 NL Hold’em Wrap-Up [Turbo, Re-Entry]17:00—SCOOP-45-H: $1,050 NL Hold’em Wrap-Up [Turbo, Re-Entry]

No tags for this post.
ads

David Bazoov über die Amaya-Razzia: “Wir hatten das erwartet”

Posted in stories | No Comments »

David Bazoov über die Amaya-Razzia: “Wir hatten das erwartet” Read More

David Bazoov über die Amaya-Razzia: “Wir hatten das erwartet”
David Bazoov über die Amaya-Razzia: “Wir hatten das erwartet”Anfang Dezember 2014 wurde bekannt, dass die kanadischen Behörden die Geschäftsräume von Amaya Gaming in Montreal durchsucht hatten. Dabei ging es um verbotene Insider-Geschäfte im Rahmen des Aufkaufes von PokerStars und Full Tilt durch Amaya. Die kanadische Nachrichtenplattform Business News Network veröffentlichte diese Woche ein aktuelles Interview mit David Bazoov, dem Geschäftsführer von Amaya, in welchem dieser über die Razzia und die zukünftigen Pläne von Amaya spricht. David Bazoov im Interview mit bnn.ca Zur Untersuchung der kanadischen Behörden erklärte Bazov: “Wir hatten die Untersuchung in Anbetracht der damaligen Kursanstiege vor dem Kauf erwartet. Ich denke die AMF (Autorité des marchés financiers) sollte dies auch untersuchen und prüfen, was zu diesem Kursanstieg führte. Wir haben allerdings keine Anhaltspunkte, dass es Verfehlungen von unseren Mitarbeitern gab und wir kooperieren bei der Untersuchung.” Nach Bekanntwerden der Untersuchung brach der Kurs von Amaya Gaming ein und verlor über 20 Prozent, konnte sich jedoch in den letzten zwei Wochen wieder weitestgehend erholen. Amaya Aktienkurs Laut Bazoov ist Amaya derzeit darum bemüht, in den USA eine bessere Regulierung zu erreichen. Dabei weist er darauf hin, dass Amaya bereits 60 Lizenzen in den Staaten hält. Ausdrücklich erklärt Bazoov, dass man nur in einer regulierten Umgebung agieren möchte und in so vielen Bundesstaaten wie möglich zugelassen werden will. Allerdings sei die USA für Amaya nur ein Bonus-Geschäft, das Unternehmen wachse derzeit auch ohne den US-Markt. Zu den Schulden, die Amaya machen musste, um den Kauf von PokerStars für fast 5 Milliarden Dollar zu stemmen, äußerst sich Bazoov äußerst optimistisch. Amaya expandiere, erlebe Umsatzzuwächse und man kaufe derzeit bereits eigene Aktien zurück. Die Schulden seien überhaupt kein Problem. PokerStars wird derweil in kürzester Zeit – noch im ersten Quartal 2015 – international Sportwetten anbieten. Dies ist Teil der “neuen Vertikalen” mit denen Amaya plant, den Umsatz von PokerStars und Full Tilt zu maximieren. Ob und in welcher Form dies auch auf dem deutschen Markt angeboten wird, bleibt abzuwarten.

No tags for this post.
ads

Poker Cash Game

Posted in stories | No Comments »

Poker Cash Game Read More

Poker Cash Game
Poker Cash GameZeitraum Ort Kategorien Stichwort im Veranstaltungstitel

No tags for this post.
ads

PokerStars eröffnet Live-Pokerroom auf den Philippinen

Posted in gambling | No Comments »

PokerStars eröffnet Live-Pokerroom auf den Philippinen Read More

PokerStars eröffnet Live-Pokerroom auf den Philippinen
PokerStars eröffnet Live-Pokerroom auf den PhilippinenPokerStars hat jetzt die zweite Live-Präsenz in Asien vorzuweisen. Nach einer ‘sneak preview’ Mitte Dezember ist der PokerStars-Pokerroom im gigantischen City of Dreams Casino in Manila auf den Philippinen nun offiziell eröffnet. Das riesige City of Dreams Casino in Manila “Neue Höhen für Poker” Neben Macau kann jetzt auch auf den Philippinen in einem Live-Pokerroom von PokerStars gespielt werden, es gibt Cashgames und zahlreiche Turniere. Danny McDonagh, PokerStars Director of Live Operations für den asiatisch-pazifischen Raum, sagt: “Ich habe vollstes Vertrauen, dass unsere fortgesetzte Partnerschaft mit dem City of Dreams Poker auf den Philippinen in neue Höhen tragen wird.” In der 2. Etage des Casinos ist der neue Pokerroom beheimatet, es werden dort auch Veranstaltungen wie das Asia Pacific Poker Tour (APPT) Manila Poker Festival stattfinden. Insgesamt gibt es 14 Tische. Warum auf die Philippinen? Möglicherweise ist die Eröffnung eine Reaktion auf die schwindenden Besucherzahlen in der chinesischen Sonderverwaltungszone Macau. Innerhalb eines Jahres sind die Spiel-Umsätze in der ehemals portugiesischen Kolonie nämlich um über 20 Prozent gesunken. Es könnten aber auch lizenzrechtliche- oder schlicht finanzielle Überlegungen hinter der Eröffnung stecken. Grundsätzlich sind die Philippinen ein lohnendes Reiseziel, es gibt dort tolle Strände und das Land hat dazu die älteste Demokratie Asiens. Leider gibt es auch gravierende Probleme, so beträgt das durchschnittliche Einkommen einer Familie nur umgerechnet 250 Euro monatlich. Daraus resultieren zahlreiche Probleme, so gibt es auf den Philippinen geschätzt über 800.000 Prostituierte.

No tags for this post.
ads
;
 
ads